Initiative zur Förderung der Wirtschaftskompetenz

im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) e.V.Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) e.V. 

 
 

Über uns

Dafür steht BiWiNa 

BiWiNa strebt den Ausbau und die Stärkung von Wirtschaftskompetenz im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung  (BNE) an. Dabei werden wir von folgenden Überzeugungen geleitet:


  1. Die Wirtschaftstheorie muss sich den gesellschaftlichen Herausforderungen stärker als bisher stellen und einen Handlungsrahmen für nachhaltiges Wirtschaften schaffen.
  2. Wirtschaftliche Bildung ist nur als wirtschaftliche Bildung für nachhaltige Entwicklung (wBNE) zukunftsfähig.
  3. Wirtschaftliche Bildung für nachhaltige Entwicklung (wBNE) gehört in alle Bildungssektoren.
  4. Eine praxisorientierte Aus-, Fort- und Weiterbildung für wBNE muss aufgebaut bzw. in bestehende Bildungssysteme integriert werden.
  5. Unternehmen und Kommunen sind zentrale Change Agents für eine nachhaltige Entwicklung und tragen daher eine besondere Verantwortung für den Auf- und Ausbau einer wBNE.
  6. Lokale Orte des Lernens - insbesondere informell, non-formal und im Sinne des Lebenslangen Lernens - sind “Netzwerkknoten” für eine notwendige Beschleunigung der gesellschaftlichen Transformation. wBNE muss dabei eine stärkere Bedeutung zukommen.